Fehlermeldung

Notice: Undefined index: localized_options in menu_navigation_links() (Zeile 1861 von /var/www/virtual/bernd73/html/includes/menu.inc).

Kali-Beginner

Kali (auch Arnis oder Eskrima genannt) ist die ursprüngliche Kampf- und Bewegungskunst der Philippinen.

Das Pekiti-Tirsia System des Kali (kurz PTK) ist das Familiensystem der Tortal Familie und ist eines der ältesten Kali-Systeme der Philippinen. Es entstammt der zentralen Region der Philippinen, Negros Occidental und wird durch den Grand Tuhon, Leo Tortal Gaje, Jr. repräsentiert. Er und sein Pekiti-Tirsia Kali erlangten Anerkennung und Respekt bei den wichtigsten Kampfkunstorganisationen der USA und bei der Ausbildung von privaten und staatlichen Sicherheitskräften.Das Pekiti-Tirsia Kali System ist von der philippinischen Regierung anerkannt. Zum Beispiel wird auch die Eliteeinheit der philippinischen Armee (Force-Recon Philippine Marine Battalion) nach diesem System trainiert.

Pekiti-Tirsia Kali besticht auf den ersten Blick durch seine logische und konsequente Selbstverteidigung. Das Kampfprinzip ist Anwendung des direkten Gegenangriffs zur Verteidigung. Da im Pekiti-Tirsia Kali die aktive Verteidigung gegen Hieb- und Stichwaffen schon immer die Grundlage des Trainings war, ist Pekiti-Tirsia Kali heute hochmodern und ebenso praktikabel wie vor 50, 100 oder 300 Jahren. Außerdem wird Pekiti-Tirsia Kali ständig weiterentwickelt und die Verteidigungsmethoden an aktuelle Erfordernisse angepasst. Pekiti-Tirsia Kali ist deshalb auch heute noch eine praktische Selbstverteidigungskunst.

Ein wesentlicher Bestandteil des Pekiti-Tirsia Kali ist die lebensbejahende, positive Philosophie: Der Glaube an das Leben, an Gesundheit und an Erfolg.

"Pekiti-Tirsia Kali ist zeitgemäße Kunst mit lebendiger Tradition!"

-Leo Tortal Gaje, Jr.